fahne_deutsch_3fahne_engl_3

G-REIT
German One plant als deutscher REIT (Real Estate Investment Trust-Aktiengesellschaft) auf dem (deutschen) Börsenparkett zu stehen.
Passende Struktur

German One hat zur Vorbereitung eines sogenannten "Vor-REIT" schon jetzt eine adäquate Struktur auf den Weg gebracht, die ein Immobilienportfolio in der Größenordnung von 1 Milliarde Euro aufbauen wird. Dabei befolgt die German One GmbH & Co. Property Holding KG ("German One") sämtliche Vorbedingungen, Begriffsbestimmungen und Regularien, die für das Gesetz zur Schaffung deutscher Immobilien-Aktiengesellschaften mit börsennotierten Anteilen (REIT-Gesetz) vorgibt. Anlageschwerpunkt von German One sind gewerblich genutzte Büro-Immobilien mit bonitätsstarken Hauptmietern. Auf den stabilen Cashflow dieser sogenannten Credit Tenants vertrauen institutionelle internationale Investoren.